Tastenkürzel für die Taskleiste

Nutze es zwar nicht selbst, aber vielleicht ja für den ein oder anderen von Euch interessant, ist die Möglichkeit, an die Taskleiste angeheftete Anwendungen per Tastenkürzel aufzurufen.

Die Anwendungen werden von Windows 7 automatisch von links nach rechts nummeriert und können zusammen mit der Windows Taste und der entsprechenden Nummer gestartet werden.

Um beispielsweise Outlook 2007 im gezeigten Screenshot zu starten, einfach gleichzeitig die beiden folgenden Tasten drücken:

Tipp: Damit könnt Ihr auch innerhalb der Anwendung bei mehreren geöffneten Fenstern die verschiedenen Fenster oder beim Internet Explorer auch die Tabs durchgehen. Sozusagen eine Umschaltfunktion innerhalb der Anwendung.

Einfach mal ausprobieren. 😉

9 Antworten auf „Tastenkürzel für die Taskleiste“

  1. Ich selber nutze derzeit leider noch kein 7er, begrüße aber Arbeitshilfen wie die oben genannten. Wenn die Bedienung dadurch wirklich leichter wird, würde das auch meinen Wechselwillen ein wenig bekräftigen.

  2. Die Kombination ist durchaus gut, leider zeigt sich damit einmal mehr, dass die Position der Windows Taste ungünstig ist…  Neben STRG-R wäre es durchaus sinnvoll ebenfalls eine Win Taste zu haben um abhängig von der Handlung eine entsprechende Kombination bequem ausführen zu können.

  3. Noch viel praktischer finde ich die Kombination WIN + SHIFT + Nummer. Damit öffne ich eines neues Fenster der jeweiligen Applikation. Somit muss ich z.B. bei einem geöffneten Firefox Fenster nicht einen Rechtsklick und [Programm] ausführen um ein neues Fenster zu erhalten…

  4. auf die shotcuts bin ich gesten auch beim schauen von video2brain video aufmerksam geworden.
    was mach ich eigentlich wenn ich ab programm an der position >10 starten möchte
    git es da möglichkeiten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.