Videos Einfangen mit Stream Catcher 2

Mit Stream Catcher 2 von DATA BECKER ist das Aufzeichnen von Bildschirminhalten inklusive Stereo Downmix, der direkte Download von Videoclips der führenden Portale und das durchsuchen von zwischengespeicherten Mediendateien möglich. Dabei kann Stream Catcher 2 die Videos nicht nur herunterladen, ebenfalls enthalten ist eine eigene Medienbibliothek zur Verwaltung der Videos, ein eigener Player für die Wiedergabe und auch eine Bearbeitungsfunktion für Video und Audiodateien. Ebenso ist ein Konverter integriert, der die Videos in verschiedene Formate z.B. für die Wiedergabe auf einem Smartphone oder DVD Player umwandeln kann.

Das Aufnehmen von Audioquellen als MP3 oder WMA sowie die Erstellung von frei skalierbaren Screenshots und der Erweiterungsmöglichkeit durch Plugins runden das Bild eines gelungenen Tools zum Einfangen von Videos und Musik von den verschiedensten Quellen ab.

Die enthaltene Medienbibliothek ist übersichtlich gestaltet und bietet neben dem Abspielen der Video und Audiodateien auch direkte Bearbeitungsfunktionen in einem eigenen Editor.

Fazit: Stream Catcher 2 gefällt mir persönlich durch die enthaltenen Funktionen und die Möglichkeit selbst HD Inhalte ruckelfrei aufzunehmen sehr gut und auch preislich hält es sich dabei im Rahmen. Da man auch direkt Screencasts (Bildschirmaufzeichnungen) ohne Zeitlimit erstellen kann ist Stream Catcher 2 nicht nur etwas für Video und Musikliebhaber.

Eine Testversion von Stream Catcher 2 kann hier heruntergeladen werden.

4 Antworten auf „Videos Einfangen mit Stream Catcher 2“

  1. Schöne Beschreibung und nettes Programm.
    Bei Gelegenheit schau ich es mir bestimmt mal an.
    [Wäre aber schick gewesen, wenn du den Preis gleich mit reingestellt hättest. ] 😉

  2. Klingt irgendwie nach Horror (Dreamcatcher). Braucht man wirklich sowas? Die Streams lassen sich doch mittlerweile mit Hilfe von diversen Adons, oder Orbit, alle greifen. Selbst für die Mediatheken gibt es ein ganz brauchbares Tool: Mediathek 1.6.0  Auf fremden Rechnern ist es auch easy bei Youtube zu downloaden. Einfach ein Video aufrufen, das Y in der URL mit einer 3 austauschen und ENTER drücken. Schon öffnet sich eine Webseite, die einem anbietet, das Video in verschiedenen Qualitäten zu downloaden 😉

  3. Du kannst damit ja nicht nur Streams speichern, sondern auch den gesamten Bildschirminhalt mitschneiden. Dazu kommt auch noch, dass Du damit IPTV aufnehmen kannst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.