Windows 7 Heimnetzgruppe beitreten

Das Beitreten einer Heimnetzgruppe ist genau so einfach wie das Einrichten der Gruppe.

Zusätzliche Computer können über das Netzwerk- und Freigabecenter der erstellten Heimnetzgruppe hinzugefügt werden. Windows 7 erkennt automatisch ob eine Heimnetzgruppe bereits im Netzwerk vorhanden ist und bietet an, dieser beizutreten.

Nach dem ihr im Netzwerk- und Freigabecenter auf Zum Beitreten verfügbar geklickt habt, öffnet sich der Assistent der euch in drei einfachen Schritten einen weiteren Computer in die Heimnetzgruppe integriert.

Dazu einfach im ersten Schritt auf Jetzt beitreten klicken.

Nun müsst Ihr Auswählen, welche Objekte für andere Windows 7 Computer freigegeben werden.

Als nächsten und letzten Schritt müsst ihr das Kennwort der Heimnetzgruppe eingeben.

Das Kennwort der Heimnetzgruppe findet ihr auf dem Computer, auf dem ihr die Heimnetzgruppe erstellt habt. Dazu einfach die Einstellungen der Heimnetzgruppe öffnen und dort das Kennwort abschreiben oder z.B. per Cut und Past in eine Textdatei einfügen und auf einen Stick kopieren.

Nach Eingabe des Kennworts für die Heimnetzgruppe wird diese automatisch auf dem Computer eingerichtet. Schon können beide Computer Dateien in den Freigegeben Bibliotheken oder auch einen freigegebenen Drucker nutzen.

In den nächsten Tagen folgt ein Beitrag wie ihr verschiedene Probleme die beim beitreten der Heimnetzgruppe auftreten können, beheben könnt und wo die Ursachen dafür zu finden sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.