Windows Home Server Power Pack 3 angekündigt

Das Windows Home Server Team hat heute den Veröffentlichungstermin von Power Pack 3 angekündigt. Demnach soll das neue Service Pack für den Windows Home Server in allen Sprachen ab dem 24. November zur Verfügung stehen. Wie beim letzten Power Pack auch, wird die neue Version nur über Windows Update an die Heimserver verteilt. Zu den Neuerungen gehören unter anderem die Integration in die Bibliotheken von Windows 7, Unterstützung für Windows Search 4.0 und die darin enthaltene Remote Discovery Funktion, sowie die Integration in das Windows Media Center. Einen kleinen Ausblick darauf, habe ich bereits in einem Beitrag zu meinen ersten Tests mit der englischen Beta Version von Power Pack 3 gezeigt.

Mehr Informationen zu den enthaltenen Verbesserungen findet Ihr im Beitrag des Windows Home Server Teams.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.