Windows Live Messenger auf dem iPhone

Seit gestern morgen ist der Windows Live Messenger für das iPhone im AppStore der U.S.A., Kanada, England und Frankreich in den Sprachen Englisch und Französisch verfügbar.

Neben der Chat-Funktion bietet die iPhone Version des Live Messenger eine Upload-Funktion für Fotos und den Social Tab, der Neuigkeiten aus verschiedenen sozialen Netzwerken anzeigt.

   

Die Chat-Funktion bietet nehmen dem Schreiben eines normalen Textes die gleichen Animoticons wie die Windows Version. Zusätzlich können mit dem iPhone geknipste Fotos direkt an einen Freund gesendet oder aber auch auf SkyDrive in jedem beliebigen Ordner gespeichert werden.

Der Social Tab zeigt alle Neuigkeiten eurer Freunde egal ob von Facebook, MySpace, Windows Live und vielen anderen sozialen Netzwerken. Zusätzlich könnt ihr im Social Tab neue Status Mel-
dungen schreiben und seht sofort wie viele neue E-Mails im Postfach von Hotmail vorhanden sind.

Hinweis: Wenn ihr den Windows Live Messenger in Englisch selber ausprobieren wollt, benötigt ihr einen amerikanischen iTunes Account den ihr euch mit Hilfe dieser Anleitung auch ohne Angabe einer Kreditkarte einrichten könnt. Wichtig ist, dass ihr vor der Erstellung eines neuen Accounts den iTunes Store öffnet, euch (falls vorhanden) mit eurem bisherigen Account abmeldet, im Store nach ganz unten scrollt und dort das Land auf Vereinigte Staaten ändert.

Mehr Informationen zur Windows Live Messenger App findet ihr im AppStore.

Eine Antwort auf „Windows Live Messenger auf dem iPhone“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.