Windows sichern mit Genie Timeline Free

Schon vor geraumer Zeit hatte ich bei Caschy einen Beitrag zu Genie Timeline gelesen, eine gute Alternative zur internen Sicherungslösung von Windows, die genau wie Acronis NonStop Backup die Wiederherstellung von Dateien über eine Zeitleiste, dem Timeline Explorer, ermöglicht.

Neben Genie Timeline Free, das kostenlos zur Verfügung gestellt wird, gibt es auch noch Timeline Home und Pro die mehr Funktionen als die kostenlose Version beinhalten aber auch Geld kosten.

Die Auswahl der zu sichernden Dateien kann bei Genie Timeline auf Basis von verschiedenen Kategorien wie Beispielsweise Bilder, Dokumente, Musik usw. oder auch durch manuelle Auswahl der zu sichernden Ordner und Dateien erfolgen. Neben der kontinuierlichen Sicherung ist auch eine Versionierung von Dateien enthalten, so dass die Änderung bei jeder Datei einzeln nachvollzogen werden kann und man so sehr leicht zu einer früheren Version zurückkehren kann.

Neben der Speicherung der Sicherungsdaten auf externe Datenspeicher wie eine USB Festplatten werden auch NAS Geräte, sprich die Sicherung auf jeglichen zur Verfügung stehenden Netzwerk-speicher unterstützt. So könnt ihr z.B.  auch den Windows Home Server als Speicherort für eine kostenlose Versionierung von Dateien auf euren Windows Clients nutzen, funktioniert Problemlos.

Fazit: Genie Timeline Free integriert sich hervorragend in Windows und bietet durch die kontinuierliche Sicherung der ausgewählten Dateien einen perfekten Schutz für all euere Dateien.

Mehr Informationen zu Free Timeline findet ihr auf der Produktseite von Genie-soft.

Free Timeline kann hier kostenlos heruntergeladen werden.

6 Gedanken zu „Windows sichern mit Genie Timeline Free

  • 26. Juli 2010 um 00:30
    Permalink

    Wenn ich das richtig verstanden habe funktioniert die Sicherung nur ohne Komprimierung in der Free-Variante. Da wird's aber auch schnell eng mit dem Platz. Eine History Funktion gibt es erst n der Pro – Variante… als Alternative (auch ohne Komprimierung)  wäre da auch Robocopy kostenlos und ressourcensparend zu empfehlen – vielleicht noch mit einer zusätzlichen GUI. Aber schöner Tipp!
     

  • Pingback: Tweets that mention Windows sichern mit Genie Timeline Free | Bjoerns Windows Blog -- Topsy.com

  • 26. Juli 2010 um 09:06
    Permalink

    Sieht ansich ganz gut aus, aber nicht in der Free-Variante.

  • 27. Juli 2010 um 11:05
    Permalink

    @fellowweb das Sicherungstool kannte ich noch nicht. Schaue ich mir aber mal an. Danke für den Hinweis.

  • 5. Dezember 2011 um 22:04
    Permalink

    Funktioniert super, danke. Komprimieren kann NTFS von alleine. Sollte man sein Backup einem FAT Laufwerk anvertrauen…?!?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.