Wunderlist 1.1 mit neuen Funktionen

Die Entwickler von Wunderlist haben eine neue Version des Aufgabenplaners für Windows, Mac OS X und iPhone veröffentlicht, die einige neue Funktionen wie beispielsweise das Teilen von Aufgabenlisten mit Freunden und Kollegen, das Ausdrucken der Aufgaben, die Veröffentlichung einer Liste per CloudApp mit eigenem, öffentlichen Link, der für maximal 30 Tage gültig ist sowie der neuen Notiz-Funktion, für das Anhängen einer Notiz zu jeder Aufgabe in Wunderlist.

Um die neuen Funktion zum Teilen von Aufgabenlisten mit Freunden und Kollegen nutzen zu können, benötigen diese ebenfalls einen kostenlosen Account von Wunderlist, der  zur Synchronisation der Aufgaben zwischen verschiedenen Rechnern  oder auch dem iPhone benötigt wird. Die Zuweisung der Freigabe erfolgt per E-Mailadresse und funktioniert auch mit mehreren.

Mehr Informationen zu Wunderlist findet ihr auf der Produktseite.

Die neue Version von Wunderlist kann hier heruntergeladen werden.

2 Antworten auf „Wunderlist 1.1 mit neuen Funktionen“

  1. Ich bin von wunderlist begeistert. Es fehlt zwar noch die eine oder andere Funktion aber mir gefällt es, dass alles so schlicht und einfach aufgebaut worden ist. Keine unnötigen Knöpfe auf der Oberfläche sondern genau das was man braucht.

    Habe es bei mir und in meiner Familie gestern eingerichtet. Inklusive gemeinsamer Aufgabenliste – Echt praktisch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.